Ernährung - Susanne Pantke - Tierpsychologin - Freiberg am Neckar

Direkt zum Seiteninhalt
Ernährungsberatung für Hunde

Ich habe bei der Akademie für Tiernaturheilkunde (ATN) den Fernlehrgang mit
ca. 300 Unterrichtsstunden „Ernährung des Hundes“ absolviert.
Inhalte des Lehrgangs:

Anatomie Verdauungstrakt
Physiologie (Nahrungsaufnahme, Verdauung, Resorption, Verwertung)
Ernährungslehre des Hundes
Zusammensetzung und Wirkung der Nährstoffe
Spezielle Futterpläne zur Begleitung bei Erkrankungen
Ernährung und Verhalten


Eine ausgewogene, nährstoffreiche Ernährung ist auch bei Hunden unerlässlich.
Jeder Nährstoff kann bei zu niedriger oder zu hoher Konzentration über einen
längeren Zeitraum die Körperfunktion beeinflussen und zu Erkrankungen führen.

Um einem Mangel oder Überversorgung bei selbstzubereiteter Nahrung
vorzubeugen, erstelle ich – auf den Bedarf Ihres Hundes abgestimmt – einen
Futterplan, um den erforderlichen täglichen Nährstoffbedarf abzudecken.

Zurück zum Seiteninhalt